MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Hans Domizlaff

wissenschaftl. Werbeberater und Schriftsteller
Geburtstag: 9. Mai 1892 Frankfurt
Todestag: 8. September 1971 Hamburg
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 30/1952 vom 14. Juli 1952


Blick in die Presse

Wirken

Hans Domizlaff wurde am 9. Mai 1892 in Frankfurt/M. geboren. Sein Vater war höherer Postbeamter. Als D. das Abiturium ablegte, wollte er nach dem Vorbild Max Klinger's Maler und Radierer werden, doch fand er seinen Lebensberuf schliesslich auf dem Wege über die Gebrauchsgraphik. Seine Anfänge im Werbefach brachten ihn zu praktischen Definierungen der Begriffe Käuferpsychologie und Massenwerbung und in weiterer Folge zur Wirtschaftswerbung grossen Stils. Er wurde nach dem I. Weltkrieg Werbeberater bei grossen Firmen und hat u.a. seinerzeit massgeblich die Reklame des Reemtsma-Konzern mitaufgebaut, wie er ferner als Werbeberater beim Siemens-Konzern gewirkt hat.

D. ist ausserdem auch schriftstellerisch mit Erfolgt aufgetreten. Zu nennen sind die Bücher: "Die Zigarette, ein Vademekum für den Raucher" (1923), "Mit der Yacht Dirk II in Norwegen", 3 Fahrtenberichte (1930), "Das grössere Vaterland", ein Aufruf an die Intellektuellen (1946), "Vorsicht, Dämonen", eine Warnung an die deutschen Intellektuellen (1948). Sein neuestes Buch "Die Gewinnung des öffentlichen Vertrauens" ...


Die Biographie von Hans Domizlaff ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library