MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Manilal Gandhi

Politiker und Journalist; Sohn des Mahatma
Geburtstag: 1893
Todestag: 5. April 1956 Phoenix/Südafrika
Nation: Indien

Internationales Biographisches Archiv 24/1956 vom 4. Juni 1956


Blick in die Presse

Wirken

Manilal Gandhi wurde im Jahre 1893 als dritter Sohn des späteren grossen Indienführers, des Mahatma Gandhi, geboren. Er studierte an südafrikanischen und indischen Universitäten und trat dann in Indien als Politiker und Publizist hervor.

Er lebte seit 1916 mit seinem Bruder Ramdas in Südafrika und war als entschiedener Gegner der Rassentrennungspolitik der südafrikanischen Regierung bekannt. M.G. war sein Leben lang bemüht, das Vermächtnis seines grossen Vaters auf dem afrikanischen Kontinent zu erfüllen. Er hätte, Angeboten Nehrus folgend, bedeutende Stellungen in Delhi, Kalkutta oder Bombay antreten können und auch die Chefredaktion der "Times of India" wurde ihm angeboten. Fern von den zermürbenden Bevölkerungsproblemen Südafrikas wäre er gegen alle Existenzsorgen gesichert gewesen. Aber immer wieder erklärte er "Mein Platz ist in Südafrika".

Im März 1952 verweigerte er 21 Tage jede Nahrungsaufnahme, um die Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit auf die Probleme der Hindus und Moslems in Südafrika zu lenken und gleichzeitig den 10 Millionen Farbigen des Landes das Beispiel der Gewaltlosigkeit nach den Lehren seines Vaters ...


Die Biographie von Manilal Gandhi ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library