MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Wolfgang Windgassen

deutscher Opernsänger (Tenor) und -direktor
Geburtstag: 26. Juni 1914 Annemasse/Hochsavoyen (Frankreich)
Todestag: 8. September 1974 Stuttgart
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 02/1975 vom 30. Dezember 1974
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 30/2006


Blick in die Presse

Wirken

Wolfgang Windgassen wurde am 26. Juni 1914 in Annemasse/Hochsavoyen in Frankreich als Sohn des bekannten Stuttgarter Heldentenors (1923-45) und Professors an der dortigen Musikhochschule ab 1943, Fritz W. (gest. 1963), geboren. Seine Mutter, Vally von der Osten, war eine Schwester der Kammersängerin Eva von der Osten-Plaschke und der Burgschauspielerin Susi von der Osten-Seydelmann. Der Großvater war der bekannte Schauspieler Emil von der Osten. W. begann seine künstlerische Laufbahn als technischer Volontär am Stuttgarter Theater und hatte gleichzeitig dramatischen Unterricht bei seinem Vater.

Sein erstes Engagement hatte er in Pforzheim. Den Zweiten Weltkrieg machte er als Soldat mit und wurde nach dessen Ende an die Stuttgarter Staatstheater berufen, denen er bis zu seinem Tode treu blieb. Zugleich war er Mitglied der Wiener Staatsoper. Er war württembergischer und österreichischer Kammersänger. Besonders als Tristan hatte er großen Erfolg, außerdem als Pelleas (Pelleas und Melisande, Debussy), Stolzing (Meistersinger), Linkerton (Butterfly), Erik (Fliegender Holländer), Parsifal, Lohengrin, Siegfried (Ring), Hoffmann (Hoffmanns ...


Die Biographie von Wolfgang Windgassen ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library