MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Hans-Joachim Schoeps

deutscher Historiker und Religionsphilosoph; Prof.; Dr. phil.
Geburtstag: 30. Januar 1909 Berlin
Todestag: 8. Juli 1980 Erlangen
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 40/1980 vom 22. September 1980
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 05/2011


Blick in die Presse

Wirken

Hans-Joachim Schoeps war der Sohn des Oberstabsarztes Julius Sch. und stammte aus Berlin. Die Vorfahren väterlicher- und mütterlicherseits waren Juden, die an der Oder und in der Altmark seit langem ansässig waren. Sch. schloß sein Studium in Heidelberg, Marburg, Berlin und Leipzig 1932 mit der Promotion zum Dr.phil. und ein Jahr später mit dem Staatsexamen ab und trat in den Schuldienst. Noch 1932 hatte er im Rahmen der bündischen Jugend mit dem "Deutschen Vortrupp" eine deutsch-jüdische Jugendgruppe begründet. Hitler würgte solche Ansätze der Verständigung ab. Ende 1938 entzog er sich dem verschärften Judenterror mit Hilfe von Dr. Hentig im Auswärtigen Amt durch Flucht nach Schweden. Sein Vater kam in Theresienstadt ums Leben, seine Mutter in Auschwitz. Sch. lebte und arbeitete dann sieben Jahre lang in Uppsala. Hier beschäftigte er sich mit der vorchristlichen Essener-Gemeinde. Seine Studien wurden 1947 durch die Funde am Toten Meer bestätigt.

1947 habilitierte er sich an der ...


Die Biographie von Hans-Joachim Schoeps ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library