MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Käthe von Nagy

Käthe von Nagy

ungarisch-deutsche Filmschauspielerin
Geburtstag: 4. April 1904 Szatmar
Todestag: 20. Dezember 1973 Los Angeles/Calif.
Nation: Ungarn

Internationales Biographisches Archiv 09/1983 vom 21. Februar 1983


Blick in die Presse

Wirken

Käthe von Nagy wurde am 4. Apr. 1904 in Szatmar in Ungarn als Tochter eines Bankdirektors geboren. Sie verbrachte ihre Jugend in Maria-Theresiopel, wo sie auch das Gymnasium besuchte. Nach Beendigung ihrer Schulzeit betätigte sie sich zunächst im Büro ihres Vaters, tat dort aber nicht gut. Sodann versuchte sie sich erfolglos im Novellenschreiben und brannte schliesslich nach Berlin durch, um in Europas damaliger Filmmetropole Lorbeeren zu ernten. Dieser erste Ausflug in die Grosse Welt misslang aber, da sie der Vater polizeilich zurückholen liess. Endlich war es aber nach anfänglichen Fehlschlägen doch so weit, dass sie im Alter von 17 Jahren durch den Regisseur David Konstantin ihre erste kleine Filmrolle in "Männer vor der Ehe" erhielt. Sie gefiel dem Publikum darin so gut, dass sie sich mit der Zeit zu einem der gefeiertsten Ufa-Stars der damaligen Zeit entwickelte. Auch den Übergang vom Stumm - zum Tonfilm bestand sie gut. Es sei an dieser Stelle nur an ihre Erfolge in "Bomben auf Monte Carlo"...


Die Biographie von Käthe von Nagy ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library