MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Jane Wyman

Jane Wyman

amerikanische Filmschauspielerin
Geburtstag: 5. Januar 1917 St. Joseph/MO
Todestag: 10. September 2007 Rancho Mirage/CA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 08/2008 vom 19. Februar 2008 (hy)


Blick in die Presse

Wirken

Der Geburtsname von Jane Wyman war Sarah Jane Mayfield (später Fulks). Als der Vater Manning Mayfield 1922 starb, ließ W.s Mutter Gladys das Kind bei den Pflegeeltern Emma Lou Fulks and Richard D. Fulks zurück und zog nach Cleveland.

Bereits mit zwei Jahren reiste W. mit ihren Eltern vergeblich als Film-Wunderkind nach Hollywood. Sie lernte später tanzen und singen und brachte es bis zum Chorgirl. Dann versuchte sie es beim Rundfunk, machte sich drei Jahre älter, um legal arbeiten zu können und hatte als Jane Durell erste kleinere Erfolge als Jazzinterpretin. Ihr Traum blieb aber immer Hollywood.

Als sie in den 30er Jahren erneut versuchte, dort Fuß zu fassen, wurden ihre beharrlichen Bemühungen nach einiger Zeit endlich mit einer kleinen Rolle in "My Man Godfrey" (1936) vom Erfolg gekrönt. Sie machte sich in der Folge nach und nach einen Namen und heimste eine Reihe von Parts in mehr oder weniger bedeutenden Filmen wie "Brother Rat" ...


Die Biographie von Jane Wyman ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library