MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Alfred Müller-Armack

Nationalökonom und Kultursoziologe; CDU
Geburtstag: 28. Juni 1901 Essen
Todestag: 16. März 1978 Köln
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 18/1978 vom 24. April 1978
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 39/2003


Blick in die Presse

Wirken

Alfred Müller-Armack, ev., wurde am 28. Juni 1901 in Essen geboren. Sei Vater war Betriebsführer bei Krupp. M.-A. besuchte das Goethe-Gymnasium seiner Vaterstadt. Nachdem er in Köln Volks- und Staatswissenschaften studiert und zum Dr.rer.pol. promoviert hatte, habilitierte er sich 1926 als Privatdozent an der Universität Köln, wo er 1934 zum a.o. Professor ernannt wurde. 1938 kam er als a.o. Professor nach Münster in Westfalen. Hier erhielt er 1940 einen Lehrstuhl für Nationalökonomie und Kultursoziologie, insbesondere Religionssoziologie, den er bis 1950 innehatte. Gleichzeitig war er in Münster Direktor des Forschungsinstituts für allgemeine und textile Marktwirtschaft.

1950 fogte er einem Ruf als ordentlicher Professor für Wirtschaftliche Staatswissenschaft an die Universität Köln. Bis zu seiner Emeritierung leitete er in Köln auch das Institut für Wirtschaftspolitik.

M.-A. ist auf dem Gebiet der Wirtschaftswissenschaften und der Kultursoziologie, insbesondere auch der Religionssoziologie, mit zahlreichen Veröffentlichungen hervorgetreten, genannt seien "Ökonomische Theorie der Kulturpolitik" (26), "Entwicklungsgesetze des Kapitalismus" (32), "...


Die Biographie von Alfred Müller-Armack ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library