MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Alexandra Tschudina

Leichtathletin
Geburtstag: 1924
Nation: Sowjetunion

Internationales Biographisches Archiv 03/1953 vom 5. Januar 1953


Blick in die Presse

Wirken

Alexandra Georgiewna Tschudina wurde im Jahre 1924 in Russland geboren. Während des 2. Weltkrieges fuhr sie einen Lastwagen des Innenministeriums in Moskau. Als sie dabei einmal im Moskauer Dynamo-Stadion warten musste, nahm sie aus Zeitvertreib bei einer Männermannschaft an einem Ballspiel teil. Ihre ungewöhnliche Schnelligkeit und Ausdauer fiel dem Trainer des Stadions auf, der alsbald in ihr ein Naturtalent für Leichtathletik entdeckte. Sehr bald entwichelte sie sich zu einer der besten Leichtathletinnen der Welt und zu einer grossen Hoffnung der Sowjetunion für die Sommerolympiade 1952. Im Jahre 1951 erreichte sie die erstaunlichen Leistungen von 6, Ilm im Weitsprung, 1,65 m im Hochsprung, 11,4 über 80 m Hürden, 12,3 über 100 m, 25,4 über 200 m und 48,58 m im Speerwerfen. Ihre Vielseitigkeit prädestinierte sie dabei besonders für den Fünfkampf, in dem sie den Frauenweltrekord hält. Der Fünfkampf stand jedoch in Helsinki nicht auf dem Programm. In Russland hält sie zahlreiche Rekorde in allen Disziplinen der Leichtathletik.

In Helsinki errang Tsch. zwei Silbermedaillen, im Weitsprung mit 6,14 m und im Spéerwerfen mit 50,01 m, sowie eine Silbermedaille im Hochsprung ...


Die Biographie von Alexandra Tschudina ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library