MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Richard Sorge

Richard Sorge

Journalist und Spion
Geburtstag: 4. Oktober 1895 Adschibend bei Baku
Todestag: 7. November 1944 Tokio (hingerichtet)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 42/1972 vom 9. Oktober 1972
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 24/1999


Blick in die Presse

Wirken

Richard Sorge wurde am 4. Okt. 1895 in Adschibend bei Baku geboren. Sein Großvater war ein Freund von Karl Marx und Mitbegründer der 1. Internationale. Sein Vater Kurt S. war durch Vermittlung Sven Hedins im Dienste der Kaiserlich Russischen Öl-Kompagnie als Mineningenieur in Aserbaidschan tätig. Vorher hatte er schon für eine europäische Firma in Rußland gearbeitet und dort Jekaterina Levowna Kobeleff aus Kiew geheiratet. Mit seinen Eltern kam S. im Jahre 1898 nach Deutschland, wo die Familie zunächst in Hildesheim, dann in Koblenz, München und seit 1912 in Berlin-Lankwitz lebte.

S. seinerseits war vom Beginn des Schulbesuches an schon in einem Internat untergebracht, von dem aus er die Oberrealschule in Berlin-Lichterfelde besuchte. Im Okt. 1914 kam er als Kriegsfreiwilliger an die Westfront, wo er mehrfach und schließlich so schwer verwundet wurde, daß er in den letzten Kriegsjahren in Berlin, Kiel und Hamburg Volkswirtschaft studieren konnte. 1917 trat er der USPD bei, 1919 der KPD.

...


Die Biographie von Richard Sorge ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library