MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Francesco Borgongini Kardinal Duca

deutscher Geistlicher
Geburtstag: 26. Februar 1884 Rom
Todestag: 4. Oktober 1954 Rom
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 45/1954 vom 1. November 1954


Blick in die Presse

Wirken

Francesco Borgongini Duca wurde am 26. Febr. 1884 in Rom geboren. Er wurde für die Priesterlaufbahn bestimmt und studierte an der päpstlichen Gelehrtenschule des römischen Seminars und am Institut Appollinare in Rom Theologie und kanonisches Recht und promovierte anschließend.

Im Dez. 1906 wurde D. zum Priester geweiht. Danach war er Theologie-Professor am Institut für die Verbreitung des Glaubens. Viele Jahre bekleidete er dann das Amt eines Direktors des kleinen römischen Seminars.

Im Jahre 1921 wurde er zunächst stellvertretender Sekretär und ein Jahr später Sekretär der Kongregation für ausserordentliche kirchliche Angelegenheiten in Rom.

Am 7. Juni 1929 wurde D. zum Titular-Erzbischof von Heraclea di Europa ernannt. Gleichzeitig wurde ihm das Amt des ersten apostolischen Nuntius bei der italienischen Regierung übertragen, das er bis zu seinem Tode bekleidete.

Während seiner Tätigkeit als Sekretär der Kongregation für ausserordentliche kirchliche Angelegenheiten unterstützte er mit Geschick und Eifer Papst Pius XI. in seinem Widerstand gegen die "Action Francaise". D. nahm auch bei den Verhandlungen über die ...


Die Biographie von Francesco Borgongini Kardinal Duca ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library