MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Rudolf Fernau

deutscher Schauspieler
Geburtstag: 7. Januar 1898 München
Todestag: 4. November 1985 München
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 51/1985 vom 9. Dezember 1985


Blick in die Presse

Wirken

Rudolf Fernau (eigentl. Andreas Rudolf Neuberger), kath., war Münchner und Bauernsohn. Der Vater starb bald nach der Geburt. F. wollte eigentlich Geiger werden, ein Überbein am Handgelenk zwang ihn jedoch zum vorzeitigen Abbruch seiner Musikkarriere. Die (unglückliche) Liebe zu einer Schauspiel-Elevin brachte ihn als Statisten auf die Bühne des Münchner Hoftheaters, wo er seine große Liebe zum Theater entdeckte. Als privater Schüler wurde er von Albert Steinrück und Matthieu Lützenkirchen zum Schauspieler ausgebildet. 1918 debütierte er als feuriger Don Carlos am Stadttheater in Regensburg, wo er sein erstes Engagement als jugendlicher Held erhielt. Zuvor hatte er sich bereits 1916 nach wenigen Stunden Schauspielunterricht als Romeo am Stadttheater in Ingolstadt versucht.

1922-23 trat er als jugendlicher Charakterdarsteller an den Kammerspielen in Hamburg auf. 1924 schaffte er schon den Sprung nach Berlin. Von 1924-26 arbeitete er unter Reinhardt am Deutschen Theater (u.a. St. Just in Dantons Tod; 24), von 1926-28 unter Jessner am Preußischen Staatstheater. 1928-29 trat er unter Louise Dumont am Düsseldorfer Schauspielhaus auf, außerdem war er von ...


Die Biographie von Rudolf Fernau ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library