MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Adolf Kuntzen

fr. General
Geburtstag: 26. Juli 1889 Magdeburg
Todestag: 9. April 1964 Hannover
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 36/1964 vom 24. August 1964


Blick in die Presse

Wirken

Adolf Kuntzen wurde am 26. Juli 1889 in Magdeburg geboren und stammt aus einer niedersächsischen Landwirtsfamilie. Sein Vater starb als Generalleutnant. Nach dem Abitur an einem humanistischem Gymnasium trat er 1909 als Fahnenjunker beim 1. Leibhusaren-Regiment in Danzig-Langfuhr ein, in dem er 1910 Leutnant wurde. Während seiner Dienstzeit hat K. vier Semester Jura und Geschichte an der Berliner Universität und der dortigen Hochschule für Politik studiert. Am Weltkrieg nahm er zunächst als Regimentsadjutant und Schwadronchef in seinem Regiment teil und wurde seit Ende 1917 als Rittmeister im Generalstab verwendet.

Nach dem Kriege war er 1919 zunächst im Kriegsministerium tätig, wurde 1920 zur Generalstabsausbildung kommandiert und war im folgenden Jahr wieder im Reichswehrministerium tätig. Danach wurde er in verschiedenen Generalstabsstellungen verwendet und war dann von 1925 bis 1928 Schwadronchef beim Reiter-Regiment 8 in Oels. Nachdem er 1929 einen Reinhardt-Lehrgang an der späteren Wehrmachtakademie absolviert hatte und zum Major befördert worden war, fand er wiederum Verwendung im Reichswehrministerium, zunächst bei der Wehrmachtabteilung, dann als 1. Adjutant des Chefs der ...


Die Biographie von Adolf Kuntzen ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library