MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Anthony C. McAuliffe

General
Geburtstag: 2. Juli 1898 Washington
Todestag: 11. August 1975 Washington
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 25/1956 vom 11. Juni 1956


Blick in die Presse

Wirken

Anthony C. McAuliffe wurde am 2. Juli 1898 in Washington, D.C. als Sohn eines Stenographen geboren. Er studierte zunächst an der Universität von West Virginia in den Jahren 1916/17, wurde dann Soldat und 1918 Leutnant bei der Feldartillerie. Da der Krieg wenige Tage später durch den Waffenstillstand sein Ende fand, blieb ihm die Teilnahme an Kampfhandlungen erspart.

In den folgenden Jahren und Jahrzehnten fand McA. wechselnd in Stabsstellungen und als Truppenführer Verwendung und stieg bis zum Jahre 1942 auf der militärischen Rangleiter bis zum Brigadegeneral auf. Als Artilleriekommandeur wurde McA. wenige Monate vor Beginn der Invasion im Westen zur 103. Inf. Division versetzt und kurz vor dem Angriff in gleicher Eigenschaft zur 101. Luftlandedivision, mit der er im Juni 1944 in der Normandie mit dem Fallschirm absprang und am Vormarsch in Frankreich teilnahm.

Inzwischen Generalmajor und stellvertretender Divisionskommandeur, hatte McA. während der deutschen Ardennenoffensive im Dez. 1944 die Aufgabe, gemeinsam mit General Maxwell Taylor den Schlüsselpunkt Bastogne zu halten, was auch gelang. Gegen Ende des ...


Die Biographie von Anthony C. McAuliffe ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library