MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Erika Köth

deutsche Sängerin (Sopran) und Gesangspädagogin; Prof.
Geburtstag: 15. September 1925 Darmstadt
Todestag: 20. Februar 1989 Speyer
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 15/1989 vom 3. April 1989


Blick in die Presse

Herkunft

Erika Gertrude Köth, ev., wuchs in bescheidenen Verhältnissen auf. Sie verlor früh ihren Vater und wurde von einer Tante erzogen. Die Nachwirkungen einer Kinderlähmung machten ihr zeitlebens zu schaffen.

Ausbildung

Schon in der Schule fiel ihre schöne Stimme auf. Auf Anraten ihrer Lehrer begann E.K. in den Anfangsjahren des Zweiten Weltkrieges ein Gesangsstudium an der Hessischen Landesmusikschule in Darmstadt. Nach dem Kriege machte sie 1947 erstmals auf sich aufmerksam, als sie in einem Nachwuchswettbewerb des Hessischen Rundfunks unter 300 Bewerberinnen den 1. Preis gewann. Das Geld für ihre weitere Ausbildung am Konservatorium in Darmstadt verdiente sie sich als Jazzsängerin bei den Wilharm-Melodikers.

Wirken

Nach ihrem Debüt als Philine in A. Thomas "Mignon" am Pfalztheater Kaiserslautern (1948) war sie von 1950-53 am Badischen Staatstheater in Karlsruhe engagiert und wurde bereits 1955 an die Münchener Staatsoper berufen. Hier begann sie eine glänzende Karriere. Gastrollen führten sie an die Mailänder Scala, zum Londoner Covent Garden Theater und zur New Yorker Metropolitan-Oper. Als ...


Die Biographie von Erika Köth ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library