MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Harry St. John Philby

britischer Oberst und Arabienforscher
Geburtstag: 3. April 1885 St. Johns Badula (Ceylon)
Todestag: 30. September 1960 Beirut (Libanon)
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 48/1960 vom 21. November 1960


Blick in die Presse

Wirken

Harry St. John Bridger Philby wurde am 3. April 1885 in St. Johns Badula auf Ceylon als Sohn eines Teeplantagenbesitzers geboren, aber in England auf der Queen's und King's Westminster School erzogen. Während seiner Studienzeit am Trinity College in Cambridge wurde er mehrfach ausgezeichnet. Im Jahre 1908 trat er in den indischen Zivildienst ein und war seit dieser Zeit nur noch Gast in England. In Indien bekleidete er bis zum Kriegsausbruch verschiedens Stellungen, zuletzt als Sekretär im Büro des britischen Kommissars von Kalkutta. P. fiel bald durch seine phänomenale Sprachbegabung auf.

Ende 1915 wurde er als politischer Offizier nach Mesopotamien entsandt; in dieser Stellung erreichte er den Oberstenrang. Alsdann erhielt er 1917 den Auftrag, Verhandlungen mit dem Wahabitenfürsten Ibn Saud über eine Erhebung Zentralarabiens gegen die Türken zu führen. Vom Persischen Golf aus schlug sich P. durch das noch völlig unbekannte Wüstenland durch; er war der erste Eurppäer, der das Land Nedschd betreten hat. Über die Persönlichkeit und die Machtstellung ...


Die Biographie von Harry St. John Philby ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library