MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Gerhart Weiz

fr. Diplomat
Geburtstag: 13. März 1906 Rastatt
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 37/1970 vom 31. August 1970


Blick in die Presse

Wirken

Gerhart Weiz wurde am 13. März 1906 in Rastatt geboren, studierte Rechtswissenschaften und promovierte zum Dr. jur. Im Jahre 1933 legte er das Assessorexamen ab.

Zwei Jahre später trat er als Attaché in den Deutschen Auswärtigen Dienst ein. Seine Laufbahn führte ihn zunächst an die Auslandsvertretungen in Bern und Buenos Aires. 1941 wurde er zum Gesandschaftsrat ernannt. Nach dem Ende des 2. Weltkrieges war er bis 1948 an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bonn als Dozent tätig, wo er vor allem völkerrechtliche Fragen bearbeitete. Danach übernahm er eine Stellung als Direktor und Chefsyndikus in der Industrie (Henschel & Sohn). Im Jahre 1950 trat W. in den Dienst des neuen Auswärtigen Amts, wo er zunächst in der Länderabteilung als Referent für westeuropäische Länder tätig war. Er wirkte u.a. als Delegierter in der Zentralkomission für die Rheinschiffahrt und als Vertreter des Auswärtigen Amts in der Internationalen Konferenz über die deutschen Auslandsschulden mit. 1953 wurde er zum Vortragenden Legationsrat ernannt.

Von 1955-1960 war W. Botschafter der Bundesrepublik in Caracas. Nach seiner Rückkehr ins ...


Die Biographie von Gerhart Weiz ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library