MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Clifford Curzon

Clifford Curzon

britischer Pianist
Geburtstag: 18. Mai 1907 London
Todestag: 1. September 1982 London
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 50/1982 vom 6. Dezember 1982


Blick in die Presse

Wirken

Clifford Michael Curzon stammte aus London und besuchte dort die Königliche Musikakademie. Mit 16 Jahren debütierte er als Bach-Interpret in den Queen's Hall Promenade Concerts und wurde mit den höchsten Preisen der Akademie ausgezeichnet. Sein Lehrer in London war Prof. Reddie. Von 1928-30 war er Schüler von Artur Schnabel in Berlin. Weitere Lehrer waren Katherine Goodson sowie Wanda Landowska und Nadja Boulanger in Paris. Seine spätere Klavierprofessur an der Royal Academy of Music legte er 1932 nieder, um sich ganz seiner Konzerttätigkeit zu widmen. Im Jahre 1936 war er der erste Künstler der im Auftrag des British Council eine Europatournee unternahm.

Die Jahre 1937-72 - ausgenommen die Kriegsjahre - sahen ihn häufig auf großen Gastspielreisen "von Küste zu Küste" durch die Vereinigten Staaten, wo er u.a. zusammen mit den New Yorker Philharmonikern und dem Philadelphia Orchester auftrat. Ebenso spielte er auch in Europa unter nahezu allen berühmten Dirigenten und Orchestern. Von 1948-53 trat er regelmäßig in Paris bei den Konzerten der Philharmonischen Gesellschaft auf. Zusammen mit ...


Die Biographie von Clifford Curzon ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library