MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Sir Ernest MacMillan

kanadischer Dirigent
Geburtstag: 18. August 1893 Mimico/Ontario
Todestag: 7. Mai 1973 Toronto
Nation: Kanada

Internationales Biographisches Archiv 31/1973 vom 23. Juli 1973


Blick in die Presse

Wirken

Ernest Campbell MacMillan wurde am 18. August 1893 in Mimico (Ontario) in Kanada als Sohn eines presbyterianischen Geistlichen geboren. Seine Eltern waren beide schottischer Abstammung. M. besuchte zuerst in Toronto die Rosedale School und das Jarvis Collegiate Institute. Als sein Vater beruflich nach Schottland ging, erhielt M. seine weitere Ausbildung an der Viewpark School in Edinburgh. Mit seinen Eltern wieder nach Kanada zurückgekehrt, studierte er an der Universität Toronto mit Auszeichnung moderne Geschichte.

M.s große Musikalität war schon seit seiner Kindheit offenbar. Er erlernte das Orgelspiel so schnell und ausgezeichnet, daß er schon im Alter von 10 Jahren öffentlich Konzerte gab und 14jährig Organist und Chorleiter am Knox-Chor in Toronto wurde. Während er mit seinen Eltern in Edinburgh lebte, studierte er bei Frederick Niecks, Alfred Hollies und W.B. Ross Musikgeschichte, Harmonie und Kontrapunkt. 13jährig wurde er Anwärter, 17jährig Vollmitglied des königlich-britischen College of Organists. Auch während er in Toronto Geschichte studierte, war er dort Organist und Chorleiter verschiedener Kirchen.

Im Sommer 1914 ging M. zu Studienzwecken nach ...


Die Biographie von Sir Ernest MacMillan ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library