MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Felix Salten

Felix Salten

Schriftsteller
Geburtstag: 6. September 1869 Budapest
Todestag: 8. Oktober 1945 Zürich
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 35/1955 vom 22. August 1955
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 05/2007


Blick in die Presse

Wirken

Felix Salten wurde unter seinem eigentlichen Namen Siegmund Salzmann am 6. Sept. 1869 in Budapest geboren, besuchte das Gymnasium in Wien und trieb danach private historische Studien. Weite Reisen führten ihn zu diesem Zweck nach Ägypten, Palästina und den USA. Erste schriftstellerische Erfolge liessen ihn dann die Laufbahn des Journalisten einschlagen. Abgesehen von einer kurzen Zeit als Chefredakteur in Berlin war er bis 1938 in Wien als Journalist und freier Schriftsteller tätig. Er war u.a. Theaterkritiker (Burgtheater) der "Wiener Allgemeinen Zeitung", dann erster Feuilletonist und Theaterkritiker der in der Vorkriegszeit bestandenen Tageszeitung "Die Zeit" und schliesslich Theaterreferent der "Neuen Freien Presse" in Wien. Als solcher war er sehr einflussreich, zog sich allerdings die scharfe Gegnerschaft von Karl Kraus, dem Herausgeber der "Fackel" zu. Er war Präsident des österreichischen PEN-Klubs. Im Jahre 1938 ging er zuerst nach Hollywood und später nach Zürich.

Von seinen Werken verdienen die Novellenbände hervorgehoben zu werden: "Die ...


Die Biographie von Felix Salten ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library