MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Sir Stephen Spender

britischer Schriftsteller, Übersetzer und Literaturkritiker; Prof. em.
Geburtstag: 28. Februar 1909 London
Todestag: 16. Juli 1995 London
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 42/1995 vom 9. Oktober 1995 (mi)


Blick in die Presse

Herkunft

Stephen Harold Spender war der Sohn des liberalen Journalisten Edward Harold Spender, der auch als Biograph von David Lloyd George, des britischen Sozialreformers und Politikers (+ 1945), bekanntgeworden und dessen Vater ebenfalls ein berühmter Zeitungsmann war. Violet Hilda Schuster, seine Mutter, entstammte einer jüdischen Bankiersfamilie in Frankfurt/Main.

Nach der Mutter hatte S., siebzehnjährig, auch seinen Vater verloren. Er kam unter den wohltätigen Einfluß seiner deutsch-jüdischen Großmutter, der er seine frühe Berührung mit der deutschen Sprache und Literatur verdankte.

Ausbildung

S., der mit neunzehn erste Gedichte veröffentlichte, studierte an der University College School in London, danach am University College in Oxford, wo er sich der linksorientierten Dichtergruppe um Christopher Isherwood, Cecil Day Lewis, Wystan Hugh Auden und Louis MacNeice anschloß, die nach neuen Ausdrucksformen strebte und eine neue poetische Programmatik entwickelte. Er gehörte zu den Protagonisten dieser gesellschaftskritischen Poesie, die sich den großen sozialen und politischen Fragen zu stellen versuchte und sich als "poetry of direct social function" ...


Die Biographie von Sir Stephen Spender ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library