MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Wolfgang Paul

deutscher Experimentalphysiker; Nobelpreis (Physik) 1989; Prof. em; Dr.-Ing.
Geburtstag: 10. August 1913 Lorenzkirch
Todestag: 7. Dezember 1993 Bonn
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 06/1994 vom 31. Januar 1994 (gi)


Blick in die Presse

Herkunft

Wolfgang Paul stammte aus Lorenzkirch bei Riesa a. d. Elbe. Er war das vierte von sechs Kindern eines Pharmazieprofessors. Als sein Vater starb, war er erst fünfzehn Jahre alt.

Ausbildung

Nach dem Besuch eines humanistischen Gymnasiums und einer kurzen Lehrlingszeit in Präzisionsmechanik bei den Bayerischen Motorenwerken (BMW) studierte P. ab 1932 Physik und Ingenieurwissenschaften an der TH München, wechselte 1934 an die TH Berlin, wo er 1937 sein Diplom erhielt, folgte dann seinem Professor Hans Kopfermann an die Universität in Kiel, wurde wenige Tage vor Kriegsbeginn zur Luftwaffe eingezogen, wenige Monate später für die Beendigung seiner Doktorarbeit wieder freigestellt und promovierte schließlich 1939 zum Dr.-Ing. 1940 wurde er ganz vom Kriegsdienst befreit. 1942 folgte er Kopfermann an die Universität Göttingen, wo er sich 1944 habilitierte.

Wirken

Als Dozent und ab 1950 als außerplanmäßiger Professor in Göttingen tätig, wurde P. 1952 ordentlicher Professor für Experimentalphysik und Direktor des Physikalischen Instituts an der Universität Bonn. Mit seinen Arbeiten zur ...


Die Biographie von Wolfgang Paul ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library