MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Hans Daniel Jensen

Hans Daniel Jensen

deutscher Physiker; Nobelpreis (Physik) 1963
Geburtstag: 25. Juni 1907 Hamburg
Todestag: 11. Februar 1973 Heidelberg
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 13/1973 vom 19. März 1973


Blick in die Presse

Wirken

Hans Daniel Jensen wurde am 25. Juni 1907 in Hamburg als Gärtnersohn geboren. Mit zehn Jahren Waise, hat er sich Oberschule und Studium durch Stipendien und Werkarbeit hart erringen müssen. Er promovierte zum Dr. rer. nat. und stand 1937 in Hamburg als Privatdozent für theoretische Physik zum erstenmal im Hörsaal. 1941 ging er als a.o. Professor an die TH Hannover, an der er 1946 einen Lehrstuhl erhielt. 1947 wurde er Honorarprofessor in Hamburg. Seit 1949 ist er Professor für theoretische Physik an der Universität Heidelberg.

1955 veröffentlichte er zusammen mit Maria Goeppert-Mayer von der Universität von Kalifornien ein Werk mit dem Titel "Elementartheorie zur Schalenstruktur des Atomkerns". Damit ist auch die Forschungsarbeit der beiden Wissenschaftler umrissen, die im Nov. 1963 zusammen eine Hälfte des Nobelpreises für Physik 1963 erhielten. Die andere Hälfte fiel an den in Ungarn als Sohn deutscher Eltern geborenen heutigen Amerikaner Eugen Paul Wigner. Sowohl J. wie Frau Goeppert-Mayer haben sich vor allem durch die Schaffung und ...


Die Biographie von Hans Daniel Jensen ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library