MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Richard Schimpf

General
Geburtstag: 16. Mai 1897 Eggenfelden
Todestag: 30. Dezember 1972 Düsseldorf
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 16/1973 vom 9. April 1973


Blick in die Presse

Wirken

Richard Schimpf wurde am 16. Mai 1897 in Eggenfelden (Niederbayern) als Sohn eines höheren Justizbeamten geboren. Nach dem Abitur am Realgymnasium Würzburg trat Sch. 1915 als kriegsfreiwilliger Fahnenjunker in das Kgl. Bay. 9. Inf. Rgt. "Wrede" ein, mit dem er als Zug- und Kompanieführer, später als Bataillonsadjutant im Leutnantsrang den 1. Weltkrieg mitmachte. 1920 wurde Sch. in das Reichswehr-Infanterie-Rgt. 21 übernommen, bestand 1925 die Wehrkreisprüfung und erhielt im gleichen Jahr eine fliegerische Ausbildung. Von 1925-1929 arbeitete Sch. als Bildoffizier im Wehrkreiskommando VII in München und absolvierte 1929/30 erneut einen Lehrgang als Flieger.

Von 1930-35 studierte Sch., zur Technischen Universität Berlin-Charlottenburg abkommandiert, Technische Physik und schloß seine Ausbildung mit dem Diplom ab.

Von 1935-36 war Sch. Kommandeur der Flieger-Aufklärungsgruppe Münster i. W. und leitete von 1936-40 die Abteilung Luftbild- und Vermessungswesen im Reichsluftfahrtsministerium. 1938 wurde Sch. in den Generalstab der Luftwaffe versetzt.

Im 2. Weltkrieg war Sch. während des Frankreichfeldzugs I. Generalstabsoffizier beim Kommandeur der Luftwaffe bei der Heeresgruppe A. 1940/1941 leitete Sch. als Chef des Stabes ...


Die Biographie von Richard Schimpf ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library