MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Francisco de Assis Chateaubriand Bandeira de Melo

brasilianischer Zeitungsverleger und Diplomat
Geburtstag: 10. April 1891 Umbuzeiro/Prov. Paraíba
Todestag: 5. April 1968 Sao Paulo
Nation: Brasilien

Internationales Biographisches Archiv 40/1968 vom 23. September 1968


Blick in die Presse

Wirken

Francisco de Assis Chateaubriand Bandeira de Melo wurde am 10. April 1891 in Umbuzeiro, Provinz Paraiba in Brasilien geboren. Sein Vater, Francisco Bandeira de Melo war Gründer einer Schule in Pernambuco, die nach dem französischen Vicomte de Chateaubriand benannt war. Schon vor der Geburt des Sohnes war die Anstalt so berühmt, daß man ihren Gründer "Chateaubriand" nannte, sodaß er schließlich diesen Namen offiziell annahm. Außerdem fügte er noch "Assis" hinzu, nach der italienischen Stadt Assisi, dem Geburtsort seines Schutzpatrons.

Ch. wurde zuerst in der Schule seines Vaters erzogen und besuchte dann ein Gymnasium in Recife, der Hauptstadt von Pernambuco. Anschließend studierte er Jura an der Universität von Recife und promovierte im Jahre 1916 zum Dr. jur. Zu dieser Zeit hatte er schon sechs Bücher geschrieben, darunter zwei über juristische und politische Themen. Nach der Promotion blieb er noch einige Zeit als Professor an der Universität und lehrte römisches Recht.

Während des 1. Weltkrieges war Ch. ...


Die Biographie von Francisco de Assis Chateaubriand Bandeira de Melo ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library