MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Hermann Gmeiner

österreichischer Sozialpädagoge; Gründer und Leiter der SOS-Kinderdörfer
Geburtstag: 23. Juni 1919 Alberschwende/Vorarlberg
Todestag: 26. April 1986 Innsbruck/Tirol
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 28/1986 vom 30. Juni 1986


Blick in die Presse

Wirken

Hermann Gmeiner stammte aus einer kinderreichen armen Bergbauernfamilie in Vorarlberg und hat seine Mutter mit vier Jahren verloren. Schon früh mußte er im Haus mit Hand anlegen. Zäh realisierte er seinen Wunsch, ein Gymnasium zu besuchen: in Feldkirch. 1940 wurde er zur Wehrmacht eingezogen und erlebte den Zweiten Weltkrieg als Gebirgsjäger an der Ostfront, zuletzt im Rang eines Oberleutnants. Er wurde sechsmal verwundet; bei Kriegsende lag er im Heimatlazarett Bregenz.

1948 legte er die Matura ab und begann anschließend ein Medizinstudium an der Universität Innsbruck, das er zum Teil durch Nachhilfestunden finanzierte. Neben dem Studium war G. in der kath. Jugendbewegung tätig und lernte dort die Not und Verlassenheit der Nachkriegsjugend kennen. Bereits 1947 hatte er eine Jugendgruppe gegründet, den sog. "Stoßtrupp" (StT). Das Schicksal eines der ihm anvertrauten Jungen, der nach einer tätlichen Auseinandersetzung seiner Eltern versucht hatte, sich das Leben zu nehmen, gab schließlich den Anstoß zu G.s Plan, elternlosen, von den Müttern verlassenen, aus total zerrütteten Ehen stammenden ...


Die Biographie von Hermann Gmeiner ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library