MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Wolfdietrich Schnurre

deutscher Schriftsteller
Geburtstag: 22. August 1920 Frankfurt/M.
Todestag: 9. Juni 1989 Kiel
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 32/1989 vom 31. Juli 1989
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 43/2010


Blick in die Presse

Herkunft

Wolfdietrich Schnurre war Sohn eines Naturwissenschaftlers aus Frankfurt, der 1928 als Stadtbibliothekar nach Berlin ging. Er wuchs im Nordosten Berlins auf, wo er menschliche Not, politische Unruhen, Streiks erlebte. Er nannte das Jahr 1928 sein zweites Geburtsdatum.

Ausbildung

Nach Volksschule und Gymnasium nahm er 1939-45 als Soldat am Krieg teil ("Sechseinhalb sinnlose Jahre... auf unseren Koppelschlössern die Lästerung: 'Gott mit uns'..."), zuletzt in einer Strafkompanie. Das Jahr 1945 war wieder eine entscheidende Zäsur in seinem Leben, die er erneut als eine Art Geburt bezeichnet hat. Im April 1945 nach Westfalen geflüchtet, kehrte er im Herbst des Jahres in den Osten Berlins zu seinem Vater zurück.

Wirken

Er wurde 1946 Redaktionsvolontär bei Ullstein, zog nach dem Verbot des sowjetischen Kulturoffiziers, für westliche lizensierte Blätter zu schreiben, in den Westen der Stadt und arbeitete für die "Neue Zeitung" sowie als Theater- und Filmkritiker bei der "Deutschen Rundschau", der "Welt", ...


Die Biographie von Wolfdietrich Schnurre ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library