MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Otto Molden

österreichischer Publizist und Kulturpolitiker; Prof.; Dr.
Geburtstag: 13. März 1918 Wien
Todestag: 15. Juni 2002 Paphos (Zypern)
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 29/2005 vom 23. Juli 2005 (lm)


Blick in die Presse

Herkunft

Otto Molden war gebürtiger Wiener und Sohn des Historikers, Journalisten und späteren Gründers und Herausgebers der Tageszeitung "Die Presse", Dr. Ernst Molden. Seine Mutter, Paula von Preradović, Kroatin und Weltbürgerin, war eine der bedeutendsten österreichischen Dichterinnen. Sie hat u. a. die österreichische Nationalhymne verfasst. M.s Urgroßvater mütterlicherseits, Peter von Preradović, war kroatischer Nationaldichter und Mitbegründer der kroatischen Literatursprache.

Ausbildung

M. studierte nach dem Besuch des Gymnasiums in Wien Staatswissenschaften und Geschichte. Von Dezember 1938 bis März 1945 war er zur deutschen Wehrmacht eingezogen. Mit seinem Bruder Fritz schloss er sich Ende der dreißiger Jahre einer bündischen und vaterländischen Schüler- und Studentenorganisation "O5" an, die aktiven Widerstand gegen die Nationalsozialisten leistete. M. wurde mehrfach in Haft genommen. Ende 1944 desertierte er und flüchtete in die Schweiz, wo er mit verschiedenen Nachrichtendiensten zusammenarbeitete.

Wirken

Unmittelbar nach dem Kriegsende im Frühjahr 1945 gründete er in Innsbruck ein "Oberstes Leitungsamt der österreichischen Widerstandsbewegung für die von den westlichen Alliierten ...


Die Biographie von Otto Molden ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library