MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Paul Schlack

deutscher Chemiker; Dr. rer. nat.
Geburtstag: 22. Dezember 1897 Stuttgart
Todestag: 19. August 1987 Leinfelden-Echterdingen
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 41/1987 vom 28. September 1987


Blick in die Presse

Wirken

Paul Schlack, ev., war Beamtensohn. Sein Vater war Direktor des Landesfinanzamts Stuttgart. Nach Abschluß der Schule besuchte Sch. von 1915 bis 1921 - unterbrochen durch den Kriegsdienst - die TH Stuttgart, an der er bei Professor William Küster Chemie studierte und das Examen als Diplomingenieur ablegte. 1945 promovierte er noch zum Dr. rer. nat.

Von 1921 bis 1922 arbeitete Sch. im Wissenschaftlichen Laboratorium Tronsegaard in Kopenhagen. Ein Jahr lang war er als wiss. Assistent an der TH Stuttgart tätig, danach ging er 1924 nach Wolfen in die eben errichtete Kunstseidefabrik der AG für Anilinfabrikation (AGFA). Dort wurde ihm die Entwicklung von Verfahren zur Herstellung von Acetat-Kunstseide übertragen. Von 1926 bis Kriegsende 1945 war er Leiter des wissenschaftlichen Laboratoriums der Kunstseidefabrik Aceta in Berlin, einer Gründung der IG Farben und der Vereinigten Glanzstoff-Fabriken.

Schon 1929 hatte Sch. mit Versuchen begonnen, durch Selbstkondensation von Aminosäuren zu Produkten zu gelangen, mit denen er die färberischen Eigenschaften von Reyon und Zellwolle verbessern zu können hoffte. Aber erst ...


Die Biographie von Paul Schlack ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library