MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Mariano Rumor

Mariano Rumor

italienischer Politiker; Ministerpräsident (1968-1970, 1973/74); DC; Dr.
Geburtstag: 16. Juni 1915 Vicenza/Venetien
Todestag: 23. Januar 1990 Vicenza/Venetien
Nation: Italien

Internationales Biographisches Archiv 12/1990 vom 12. März 1990 (lm)


Blick in die Presse

Herkunft

Mariano Rumor entstammte einer gutbürgerlichen, streng katholischen Familie der oberitalienischen Stadt Vicenza.

Ausbildung

Nach Abschluß der Schulen studierte er Philologie an der philosophischen Fakultät der nahegelegenen Universität Padua und promovierte zum Dr. der Literaturwissenschaften.

Wirken

Seine berufliche Laufbahn begann er 1938 als Geschichtslehrer an einem Gymnasium seiner Heimatstadt Vicenza. 1940 wurde er als Leutnant zum Wehrdienst eingezogen. 1943 wechselte er nach dem Sturz Mussolinis auf die Seite des antifaschistischen Widerstands.

Nach Kriegsende engagierte er sich zunehmend in der Politik, zunächst im lokalen Rahmen. Er baute in Vicenza die Parteiorganisation der Democrazia Cristiana (DC) auf, ferner eine Sektion des katholischen Arbeiterverbandes, der ACLI. Er war u.a. Stadtrat von Vicenza und Provinzialpräsident der ACLI.

R. gehörte der Verfassunggebenden Versammlung an und zog 1948 für die DC ins Parlament in Rom ein. Als er 1949 auf dem DC-Parteikongreß in Venedig eine aufsehenerregende Rede hielt, sagte ihm de Gasperi eine große Zukunft voraus.

1951-54 war er Unterstaatssekretär im Landwirtschaftsministerium, im 1. Kabinett Fanfani vom 18. ...


Die Biographie von Mariano Rumor ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library