MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Leonie Rysanek

österreichische Opernsängerin (Sopran)
Geburtstag: 14. November 1926 Wien
Todestag: 8. März 1998 Wien
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 24/1998 vom 1. Juni 1998 (br)


Blick in die Presse

Herkunft

Leonie Rysanek, Tochter eines tschechischen, in Wien lebenden Kunststeinmetzes, stammte aus einer musikliebenden Familie. Ihre Schwester Lotte († 2016) wurde ebenfalls als Opernsängerin (Sopran) bekannt geworden.

Ausbildung

Als Sechzehnjährige nahm L. R. Schauspielunterricht. Dann fiel ihre Stimme auf. Am Wiener Konservatorium hat sie bei dem berühmten Bariton der Wiener Staatsoper, Alfred Jerger, studiert. Sie mußte aber das Konservatorium vorzeitig verlassen, weil sie 1949 in Innsbruck als Agathe im "Freischütz" (neben Rudolf Großmann, ihrem späteren Ehemann) debütierte.

Wirken

Nach kurzem Wirken am Landestheater Innsbruck erhielt sie ein Engagement nach Saarbrücken (1950-1952) und wurde hier im Winter 1950/51 von Wieland Wagner als Jugendlich-Dramatische entdeckt. Er engagierte sie sofort für die Bayreuther Festspiele 1951, und ihre "Sieglinde" dort wurde von den Kritikern des In- und Auslandes zu den besten Leistungen gerechnet. 1951 hatte auch Intendant Hartmann die junge Sängerin für die "Senta" in "Der fliegende Holländer" nach München geholt. München und Bayreuth wurden zum Start für eine Weltkarriere. Weitere Engagements führten sie ...


Die Biographie von Leonie Rysanek ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library