MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Friedrich Foertsch

Friedrich Foertsch

fr. General; Generalinspekteur der Bundeswehr
Geburtstag: 19. Mai 1900 Drahnow
Todestag: 14. Dezember 1976 Goslar
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 04/1977 vom 17. Januar 1977


Blick in die Presse

Wirken

Friedrich Foertsch wurde am 19. Mai 1900 als Sohn eines aus Nürnberg stammenden Landwirts in Drahnow/Westpreußen geboren und hat seine ganze Jugend in Posen und Westpreußen verbracht. Das Gymnasium besuchte er in Graudenz. Am 21. Mai 1918 trat F. in die Armee ein und wurde 1922 im Goslaer Jägerbataillon (I.R. 17) Leutnant. Anschließend verbrachte er zehn Jahre in dieser Garnison als Zugführer und Adjutant.

1932 wurde F. zur Kriegsakademie kommandiert und fand nach dieser Ausbildung abwechselnd in Generalstabstellungen und Truppenkommandos Verwendung. Bei Ausbruch des Zweiten Weltkrieges war F. 2. Generalstabsoffizier des III. AK. in Berlin.

Im Frankreich-Feldzug 1940 war F. Erster Generalstabsoffizier einer Division, danach tat er Dienst im Stabe des Chefs der Heeresrüstung und Befehlshabers des Ersatzheeres, wo er sich in erster Linie mit Ausbildungsfragen befaßte.

Im Frühjahr 1942 wurde er - inzwischen zum Oberst befördert - an den Nordabschnitt der Ostfront versetzt. Ein Jahr später wurde der Generalstabschef der 18. Armee und behielt diese Stellung, zuletzt als Generalmajor, bis Januar ...


Die Biographie von Friedrich Foertsch ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library