MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
David Niven

David Niven

britischer Filmschauspieler
Geburtstag: 1. März 1910 London
Todestag: 29. Juli 1983 Château-d'Oex (Schweiz)
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 49/1983 vom 28. November 1983


Blick in die Presse

Wirken

James David Graham Niven war Schotte und Sohn eines britischen Offiziers, der schon 1915 in den Kämpfen auf Gallipoli, Türkei, fiel.

N. besuchte die Stowe School in Buckinghamshire und ab 1927 das Royal Military College in Sandhurst. 1929 erhielt er das Offizierspatent als Leutnant der (Hochländer) Leichten Infanterie und diente in Malta und in England (Dover). 1932 nahm N. den Abschied und wanderte nach Kanada aus, wo er sich mit Gelegenheitsarbeiten durchbrachte und sich schließlich die Fahrt nach New York ermöglichen konnte. Er war dort zuerst als Kunstreiter beschäftigt und schlug sich dann auf den Bermudas und in Kuba mehr schlecht als recht durch, bis er bei einem Besuch in Kalifornien 1935 die Chance erhielt, sich beim Film vorzustellen. Er erhielt einen Zweijahresvertrag, trat aber zunächst in kleinsten Nebenrollen auf. In den Filmen "The Prisoner of Zenda", "Four Men and a Prayer" (38) und "Dawn Patrol" errang er bereits die Aufmerksamkeit der Filmgewaltigen. Die erste Hauptrolle spielte er 1939 in ...


Die Biographie von David Niven ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library