MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Theodor Joedicke

deutscher Arzt; fr. Generalstabsarzt; Dr. med.
Geburtstag: 11. Dezember 1899 Neuenmarkt
Todestag: 2. Januar 1996 Kronberg
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 31/1963 vom 22. Juli 1963


Blick in die Presse

Wirken

Theodor Joedicke wurde am 11. Dez. 1899 in Neuenmarkt in Oberfranken geboren. Nach dem Besuch eines Gymnasiums bis zum Abitur war er 1917-1918 Fahnenjunker und Fähnrich.

Nach dem Ende des 1. Weltkriegs studierte er von 1919-1923 Chemie und Medizin. 1925 trat er als Unterarzt in die Reichswehr ein. Von 1929-1931 fungierte er als Adjutant des Wehrkreisarztes VII München. Von 1932-1933 war J. sodann als Adjutant beim Gruppenarzt der 2. Chirurgischen Fachausbildung in Hamburg zugeteilt. Anschließend leitete J. bis 1939 die chirurgische Abteilung des Standortlazaretts in Nürnberg.

Den 2. Weltkrieg machte J. u. a. als Chef einer Sanitätskompanie, dann als Divisionsarzt und schließlich als Ia beim Heeresgruppenarzt mit. Bei Kriegsende war J. Chef des Stabes der Heeres-Sanitätsinspektion.

Nachdem J. aus der Kriegsgefangenschaft entlassen worden war, betätigte er sich in den Nachkriegsjahren als praktischer Arzt und Krankenhausarzt in Lenggries in Oberbayern. Seit Januar stand J. wieder als Oberstarzt und Wehrbereichsarzt VI (München) im Dienst der Bundeswehr.

Mit dem Dienstrang eines Generalarztes übernahm er am 1. ...


Die Biographie von Theodor Joedicke ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library