MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Richard Kardinal Cushing

Erzbischof von Boston
Geburtstag: 24. August 1895 Boston
Todestag: 2. November 1970 Boston
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 02/1971 vom 4. Januar 1971


Blick in die Presse

Wirken

Richard Cushing wurde am 24. Aug. 1895 in Boston geboren und ist der Sohn irischer Einwanderer. Er besuchte das Boston College und das St. Johns-Priesterseminar in Boston und wurde am 26. Mai 1921 zum Priester geweiht. Schon auf dem Seminar hatte er sich besonders Studien über die Auslandsmissionen gewidmet. Von 1921-39 wirkte er als Seelsorger in der Erzdiözese Boston und war besonders aktiv in der bischöflichen Abteilung für die Verbreitung des Glaubens. Lange Jahre war er Leiter dieser Sektion.

1939 wurde er zum Hilfsbischof von Boston und zum Titularbischof von Mela ernannt. Nach dem Tode des damaligen Erzbischofs von Boston, Kardinal O'Connell, wurde C. am 25. Sept. 1944 selbst zum Erzbischof von Boston erhoben. Seit 1947 leitete er die Jugendabteilung einer der mächtigsten katholischen Organisationen Amerikas, der "National Catholic Welfare Conference".

Im Dez. 1958 gehörte C. zu den hohen Kirchenfürsten, die Papst Johannes XXIII. in den Kardinalsrang erhoben.

Im Jan. 1959 kritisierte C. scharf die entgegenkommende Haltung, die viele Amerikaner ...


Die Biographie von Richard Kardinal Cushing ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library