MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Walter Freytag

Theologe; Vorsitzender des Dt. Evang. Missionsrats
Geburtstag: 28. Mai 1899 Neudietendorf
Todestag: 24. Oktober 1959 Heidelberg
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 52/1959 vom 14. Dezember 1959


Blick in die Presse

Wirken

Walter Freytag wurde am 28. Mai 1899 in Neudietendorf in Thüringen geboren. Er besuchte die Universitäten Tübingen, Marburg und Halle zum Studium der evangelischen Theologie und legte in Marburg und Halle die beiden theologischen Staatsexamen ab. Abschließend promovierte er in Hamburg zum Dr. phil.

1928 wurde F. Direktor der Deutschen Evangelischen Missionshilfe in Berlin und zählte seit dieser Zeit zu den führenden Vertretern der evangelischen Weltmission und der ökumenischen Bewegung. Schon 1929 wurde er beauftragter Dozent für Missionswissenschaft in Hamburg und in Kiel, im gleichen Jahr begann seine Tätigkeit als Missionsdirektor der hansestädtischen Kirchen, die er bis 1953 ausgeübt hat. 1943 erhielt er aus politischen Gründen Lehrverbot, ist aber seit 1945 wieder Honorarprofessor an der Universität Hamburg, wo ihm 1953 der Lehrstuhl für Missionswissenschaft und ökumenische Beziehungen der Kirchen übertragen wurde. Seit 1946 ist er auch Vorsitzender des Deutschen Evangelischen Missionsrates und seit 1954 der Studienabteilung des Ökumenischen Rats der Kirchen.

Es sei ihm selbst nicht recht klar, wieso er eigentlich zu ...


Die Biographie von Walter Freytag ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library