MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Carl von Holten

fr. deutscher Diplomat; Dr. jur.
Geburtstag: 26. Juli 1899 Hamburg
Todestag: 26. Juni 1991
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 19/1965 vom 3. Mai 1965


Blick in die Presse

Wirken

Carl von Holten, ev., wurde am 26. Juli 1899 in Hamburg geboren, wo er das Gymnasium "Johanneum" besuchte. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg,und Hamburg (Promotion 1923) und Bestehen der beiden juristischen Staatsprüfungen trat er 1925 in den deutschen auswärtigen Dienst ein. Er wurde in der Zentrale selbst, bei der Gesandtschaft in Bern, sowie beim Generalkonsulat in Kattowitz (1927-37) verwendet. 1937 wurde er aus politischen Gründen in den Wartestand versetzt und 1942 endgültig verabschiedet. Von 1937-50 hat er als Emigrant in Stockholm in Schweden gelebt, an der Universität Stockholm noch einmal studiert und 1941 ein Examen als fil. kand. abgelegt.

Nachdem er 1950 wieder in den auswärtigen Dienst der Bundesrepublik übernommen worden war, ging er zunächst als Botschafterat zur deutschen Botschaft nach Kopenhagen und wurde dann 1955 Generalkonsul in Ameterdam. Mitte Sept. 1959 erteilte die norwegische Regierung v.H. das Agrément als Botschafter der Bundesrepublik in Oslo. Er wurde dort Nachfolger von Dr. Kurt Oppler. Nach fünfjähriger Amtszeit trat ...


Die Biographie von Carl von Holten ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library