MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Sirimavo Bandaranaike

Politikerin in Sri Lanka (fr. Ceylon); Ministerpräsidentin (1960-1965, 1970-1977, 1994-2000)
Geburtstag: 17. April 1916 Bezirk Ratnapura
Todestag: 10. Oktober 2000 Colombo
Nation: Sri Lanka

Internationales Biographisches Archiv 01/2001 vom 25. Dezember 2000 (ne)


Blick in die Presse

Herkunft

Sirimavo Bandaranaike (geb. Ratwatte) entstammte einer aristokratischen Großgrundbesitzerfamilie. Ihr Vater, Barnes Ratwatte Dissawa, war Präsident des Ratnapura Distrikts.

Ausbildung

B. wurde zuerst in der Girls High School in Ratnapura erzogen und besuchte dann das St. Bridget's Convent in Colombo, eine führende römisch-katholische Mädchenschule, blieb aber Buddhistin.

Wirken

B.s Werdegang erfuhr 1940 durch die Hochzeit mit dem damaligen Gesundheitsminister Solomon Bandaranaike eine entscheidende Wendung. Sie übernahm als ersten öffentlichen Posten während ihrer Ehe die Präsidentschaft einer Vereinigung von Landfrauen. Solomon Bandaranaike gründete 1951 die sozialistisch orientierte Sri-Lanka-Freiheitspartei (SLFP), die von Beginn an mit der eher konservativen Vereinigten Nationalpartei (UNP) rivalisierte. Nachdem Ministerpräsident Solomon Bandaranaike - Regierungschef seit dem 12. April 1956 - am 26. Sept. 1959 vor B.s Augen ermordet worden war, wurde sie einstimmig zur Präsidentin der SLFP gewählt und wegen ihres das Gefühl ansprechenden Temperaments häufig "die weinende Witwe" genannt. Die SLFP gewann im Bündnis mit der marxistischen Lanka Sama ...


Die Biographie von Sirimavo Bandaranaike ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library