MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Jean-Luc Godard

französischer Filmregisseur
Geburtstag: 3. Dezember 1930 Paris
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 13/2015 vom 24. März 2015 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 21/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Jean-Luc Godard wurde am 3. Dez. 1930 als Sohn eines Schweizer Augenarztes in Paris geboren. Er stammt aus vermögender Familie, die in der Literatur eine große Rolle spielte. Seine Großeltern hatten mit dem Vichy-Regime kollaboriert. Die Ehe der Eltern G.s wurde 1948 geschieden. G.s Mutter, die einer der reichsten französisch-protestantischen Familien entstammte, kam 1954 bei einem Verkehrsunfall ums Leben. G. wuchs mit drei Geschwistern in Nyon in der Schweiz auf, wo sein Vater eine Klinik leitete.

Ausbildung

Um 1943 kehrte G. nach Paris zurück und besuchte dort das Lycée Buffon. Nach dem Abitur, für das er drei Anläufe benötigte, schrieb er sich an der Sorbonne im Fach Ethnologie ein. Statt zu studieren, verbrachte er seine Zeit in Pariser Filmkreisen und Kinos, was um 1950 die Sperrung des väterlichen Wechsels zur Folge hatte. Er litt eine Zeit lang unter Kleptomanie und musste dafür sogar ins Gefängnis.

Wirken

Frühe Hinwendung zum FilmDen Lebensunterhalt verdiente G. zunächst mit Gelegenheitsarbeiten. U. a. schrieb er zusammen mit Eric ...


Die Biographie von Jean-Luc Godard ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library