MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Peter Tatsuo Kardinal Doi

japanischer Geistlicher
Geburtstag: 22. Dezember 1892 Sendai
Todestag: 22. Februar 1970 Tokio
Nation: Japan

Internationales Biographisches Archiv 21/1970 vom 11. Mai 1970


Blick in die Presse

Wirken

Peter Tatsuo Doi wurde am 22. Dez. 1892 in Sendai, einer nordjapanischen Stadt in der Präfektur Miyagi geboren. Seine Familie war vornehmen Ursprungs und trat zum Katholizismus über, als D. zwei Jahre alt war. Am Ostersonntag 1894 wurde er getauft. Nachdem er verschiedene Schulen und ein College in Sendai besucht hatte, trat er in das römisch-katholische Seminar seiner Vaterstadt ein. Der begabte Schüler wurde zu einem sechsjährigen Studium an die römische Universität der Propaganda Fide geschickt, wo er akademische Grade in Philosophie und Theologie erwarb.

Am 1. Mai 1921 wurde er in Sendai zum Priester geweiht. Anschließend war er als Seelsorger bis in die Mitte der 30er Jahre in Wakamatsu tätig, um dann als Privatsekretär des apostolischen Delegaten in Japan, Erzbischof Paul Marella, nach Tokio zu kommen.

Im Dezember 1937 wurde er zum Erzbischof von Tokio ernannt und erhielt damit einen von keinem Japaner bisher erreichten Grad in der Hierarchie der katholischen Kirche. Er blieb während des ganzen Krieges in der japanischen Hauptstadt, wo 11 katholische ...


Die Biographie von Peter Tatsuo Kardinal Doi ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library