MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Robert S. McNamara

amerikanischer Politiker, Manager und Publizist; Verteidigungsminister (1961-1968); Präsident der Weltbank (1968-1981)
Geburtstag: 9. Juni 1916 San Francisco/CA
Todestag: 6. Juli 2009 Washington/DC
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 43/2009 vom 20. Oktober 2009 (la)


Blick in die Presse

Herkunft

Robert Strange McNamara wurde als Sohn eines Verkaufsleiters eines Schuhkonzerns geboren. Sein Vater war irischer Abstammung. Die Vorfahren der Mutter stammten aus Schottland und Irland.

Ausbildung

M. absolvierte mit ausgezeichneten Ergebnissen die höhere Schule in Piedmont (Kalifornien) und studierte anschließend an der University of California in Berkeley (Bachelor-Abschluss 1937) und an der Harvard University Philosophie, Wirtschaftswissenschaften und Betriebswirtschaft. Mit einem Master-Grad schloss er 1939 seine Studien ab.

Wirken

Nach kurzer Tätigkeit bei einer Firma in San Francisco kehrte M. 1940 als Assistenz-Professor für Betriebswirtschaft nach Harvard zurück. Als Kriegsfreiwilliger war er 1941 wegen seiner Kurzsichtigkeit zunächst nicht angenommen worden, wurde dann aber 1942 als Sonderberater für Fragen der Statistik vom Kriegsministerium herangezogen und war - von Harvard beurlaubt - ab 1943 in besonderer Mission und im Rang eines Hauptmanns in Großbritannien tätig. Der hochbegabte Systemanalytiker entwickelte damals die organisatorische Basis für Entwicklung und Einsatz der amerikanischen B-29-Bomber. Anschließend diente er ...


Die Biographie von Robert S. McNamara ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library