MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Helen Hayes

Helen Hayes

amerikanische Schauspielerin und Autorin
Geburtstag: 10. Oktober 1900 Washington/DC
Todestag: 17. März 1993 Nyack/NY
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 26/1993 vom 21. Juni 1993 (st)


Blick in die Presse

Herkunft

Helen Hayes war die Tochter des Kaufmanns Francis Van Arnum und dessen Frau Catherine Estelle (Hayes) Brown.

Ausbildung

Auf Drängen ihrer ehrgeizigen und theaterbegeisterten Mutter lernte sie schon als Fünfjährige tanzen und stand 1905 in dem Erfolgsstück "The Prince Chap" erstmals auf der Bühne. Als Neunjährige debütierte sie in "Old Dutch" am Broadway. Ungeachtet ihrer ungewöhnlich erfolgreichen Karriere war sie ihrer Mutter wenig dankbar. An ihrem 75. Geburtstag sagte sie in einem Interview: "Ich habe mein Leben vergeudet, denn glücklich war ich als Schauspielerin nie. Mein Erfolg war nicht all die Tränen, die schlaflosen Nächte und all die Abende auf der Bühne wert, die ich viel lieber mit meinem Mann und den Kindern verbracht hätte." Bis zu ihrem 17. Lebensjahr besuchte H. H. die katholische Klosterschule Sacred Heart Academy in ihrer Heimatstadt, blieb daneben aber immer dem Theater verbunden.

Wirken

Ihre eigentliche Bühnenkarriere begann H. H. im Ensemble der Columbia Players in Washington, ...


Die Biographie von Helen Hayes ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library