MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Ressource nicht verfügbar

Die Anforderung kann nicht korrekt ausgeführt werden, da die dazu notwendigen Hilfsmittel zur Zeit nicht verfügbar sind:

Index '00000009606' unbekannt oder nicht geöffnet (197)

26. Februar 2021

175. Geburtstag: Buffalo Bill, * 26.2.1846 LeClaire/Scott County/IA, † 10.1.1917 Denver/CO, eigtl. William Frederick Cody; amerikanischer Offizier und Pionier; erfahrener Kundschafter während der Indianerkriege; gründete 1833 die erste "Wildwestschau"; seinen Namen erhielt er durch seine Fertigkeit im Erlegen von Bisons als Versorgungsleiter beim Bau der Pazifikbahn; Begründer der Wild-West-Romantik in USA
1871: Friedenspräliminarien in Versailles. Abtretung des Elsass (ohne Belfort) und eines großen Teils von Lothringen mit Metz an das Deutsche Reich; Zahlung von 5 Mrd. Francs Kriegsschulden
80. Geburtstag: Jobst Plog, * 26.2.1941 Hannover, deutscher Jurist; Intendant des NDR 1991-2008, stellv. Intendant des NDR 1980-1991; Präsident von Arte 1999-2002; ARD-Vorsitzender 1993-1994 und 2003-2004
1946: Lizenzierung der "Westfälischen Rundschau" in Dortmund
75. Geburtstag: Ahmed Zewail, * 26.2.1946 Damanhour, † 2.8.2016 Pasadena/CA, ägyptisch-amerikanischer Chemiker; Nobelpreis für Chemie 1999 für seine Studien des Übergangszustands chemischer Reaktionen mit Hilfe der Femtosekundenspektroskopie
1961: Nach dem Tode Mohammeds V. übernimmt dessen Sohn, Hassan II., die Regierung in Marokko
50. Todestag: Theodor Svedberg, * 30.8.1884 Valbo/Prov. Gävleborg, † 26.2.1971 Kopparberg, schwedischer Chemiker; Nobelpreis 1926 für Chemie für seine Arbeiten über disperse Systeme; Forschungen über Kolloide und die Elektrophorese; konstruierte die erste Ultrazentrifuge
50. Todestag: Fernandel, * 8.5.1903 Marseille, † 26.2.1971 Paris, französischer Film- und Bühnenkomiker; zunächst Sänger; Filme u. a.: "Tugendreicher Isidor", Zyklus "Don Camillo und Peppone"; Bühnenrollen u. a.: Clown in "Freddy"
1981: Der französische Hochgeschwindigkeitszug TGV erreicht 380 km/h
1991: Iraks Präsident Saddam Hussein, gibt den Abzug der irakischen Truppen aus Kuwait bekannt, der am Vorabend begonnen hatte. Die USA bezeichnen den irakischen Rückzug als "Flucht aus Kuwait". Sie verlangen wie die übrigen Alliierten die Erfüllung aller entsprechenden UNO-Resolutionen durch den Irak, namentlich die Aufgabe des Anspruchs auf Kuwait und eine grundsätzliche Reparationszusage und lehnen eine Beendigung des Krieges zu diesem Zeitpunkt ab. Alliierte Truppen rücken noch am 26.2.1991, 209 Tage nach der irakischen Invasion, auf Kuwait-Stadt vor. Am 27.2.1991 bringen sie den Flughafen der Hauptstadt unter ihre Kontrolle. Am selben Tag treffen kuwaitische Soldaten in Kuwait-Stadt ein und hissen dort wieder die Nationalflagge
25. Todestag: Ludwig Freiherr von Hammerstein-Equord, * 17.11.1919 Berlin, † 26.2.1996 Berlin, deutscher Journalist und Rundfunkintendant; Redakteur der Tageszeitung "DIE WELT" 1946-1949; Pressereferent im Bundesministerium für gesamtdt. Fragen 1950-1960; stellv. Intendant des NDR 1961-1973; Intendant des RIAS Berlin 1974-1984
2001: EU: Die EU-Außenminister beschließen nach heftigem internen Streit eine Marktöffnung zugunsten der 48 ärmsten Entwicklungsländer. Bis 2009 soll eine schrittweise Zollfreiheit für alle Produkte eingeführt sein. Besonders die Agrarlobby einzelner Länder wie Spanien, Frankreich und Griechenland wehrte sich dagegen, dass bereits - wie von der EU-Kommission ursprünglich vorgeschlagen - ab 2004 der Markt für Zucker-, Reis- und Bananenimporte aus diesen Staaten vollständig geöffnet wird.


Lucene - Search engine library