MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Sigvard Eklund

schwedischer Naturwissenschaftler; Generaldirektor der IAEO (1961-1981); Dr. phil.
Geburtstag: 19. Juni 1911 Kiruna
Todestag: 30. Januar 2000 Wien (Österreich)
Nation: Schweden

Internationales Biographisches Archiv 11/1982 vom 8. März 1982


Blick in die Presse

Wirken

Arne Sigvard Eklund wurde am 19. Juni 1911 in Kiruna in Schweden als Sohn eines Lokomotiv-Ingenieurs geboren. Er besuchte ein Gymnasium in Lulea. Das Studium der Naturwissenschaften an der Universität Uppsala schloß er 1936 mit dem Master of Science und einem Staatsexamen ab. Von 1937 bis 1945 war er unter dem Nobelpreisträger Siegbahn zuerst als Assistent, dann als Leitender Forschungsbeamter am Nobel-Institut für Physik in Stockholm tätig. In diesen Jahren veröffentlichte er mehrere Artikel über sein Fachgebiet Kernphysik. 1946 promovierte er mit einer international anerkannten kernwissenschaftlichen Arbeit zum Dr.phil. 1945 bis 1950 war er leitender Forschungsbeamter an der Forschungsanstalt für Nationale Verteidigung. Zugleich hielt er an der Königlichen Technischen Hochschule in Stockholm als Dozent Vorlesungen über Kernphysik. 1950 berief die AB Atomenergi Stockholm E. zum Direktor ihrer Forschungsabteilung und zum Stellv. Generaldirektor. 1957 wechselte er von der Forschungsabteilung als Direktor der Abteilung für Reaktorenentwicklung über.

Seine Kenntnisse in kernphysikalischen Fragen brachte ihm ab 1953 eine Reihe von Ämtern in internationalen ...


Die Biographie von Sigvard Eklund ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library