MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Terence O'Neill

Politiker
Geburtstag: 10. September 1914
Todestag: 13. Juni 1990 Südengland
Nation: Irland

Internationales Biographisches Archiv 51/1969 vom 8. Dezember 1969


Blick in die Presse

Wirken

Terence Marne O'Neill wurde am 10. Sept. 1914 als Sohn eines Hauptmanns geboren, der im ersten Weltkrieg fiel, und ist ein Enkel des 2. Barons O'Neill. Sein ältester (gefallener) Bruder war der 3. Baron O'Neill und O. ist heute präsumtiver Erbe seines Neffen, des 4. Barons. Die Familie O. leitet sich von der Prinzessin von Tyrone und von Niall dem Großen her, der Irland von 379 bis 405 beherrscht hat. Ein weiterer berühmter Vorfahre ist Sir Arthur Chichester, der Begründer des modernen Belfast. Die Familie hat eine lange politische Tradition.

Seine Erziehung erhielt O. in Eton, diente während des zweiten Weltkrieges bei dem Irish Guards und wurde in Holland verwundet.

O. kehrte als Hauptmann aus dem Krieg heim und wurde 1946 ins nordirische Unterhaus gewählt. 1948 wurde er parlamentarischer Sekretär des nordirischen Gesundheitsministers. 1953 wurde er stellv. Speaker und Vorsitzender des parlamentarischen Komitees "Ways ans Means", das sich u.a. mit Finanzangelegenheiten befaßt. O. trat im Nov. 1955 von diesem Amt zurück und wieder als parlamentarischer Sekretär ins Innenministerium ...


Die Biographie von Terence O'Neill ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library