MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Albert Finney

britischer Schauspieler
Geburtstag: 9. Mai 1936 Salford/Lancashire
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 47/2007 vom 24. November 2007 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 45/2012


Blick in die Presse

Herkunft

Albert Finney wurde am 9. Mai 1936 in Salford/Lancashire als Sohn eines Buchmachers geboren.

Ausbildung

Er besuchte die Salford Grammar School und studierte mit einem Stipendium an der Royal Academy of Dramatic Art in London. Dort fiel er Londoner Theaterkritikern in einer Akademieaufführung von "Troilus und Cressida" auf. Noch als Student erhielt F. den Emile-Littler-Preis.

Wirken

1955 wurde F. Mitglied des Birmingham Repertory Theatre. Im April 1956 debütierte er dort als Brutus in "Julius Caesar" und feierte anschließend Erfolge als Hamlet, als Henry V., als Francis Archer in "The Beaux Stratagem" oder als Malcolm in "The Lizard on the Rock". In der Titelrolle von "Macbeth" - neben "Henry V." F.s Lieblingsrolle - fand ihn Charles Laughton zwar "bloody terrible", gab ihm aber trotzdem eine Rolle in seinem Stück "The Party" (Mai 1958 im "New Theatre", Westend). F. erhielt gute Kritiken, ...


Die Biographie von Albert Finney ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library