MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Charles Helou

fr. Staatspräsident des Libanon (1964-1970), Jurist und Politiker
Geburtstag: 25. September 1912 Beirut
Todestag: 7. Januar 2001 Zalka
Nation: Libanon

Internationales Biographisches Archiv 21/1977 vom 16. Mai 1977


Blick in die Presse

Wirken

Charles Helou wurde am 25. September 1912 als Sohn eines Apothekers in Beirut geboren. Er ist maronitischer Christ. H. studierte an der französischen Universität St. Joseph in Beirut und später an der Sorbonne in Paris. Er schloß als Lizenziat der Rechte und Doktor der Staatswissenschaften ab. H. war ab 1936 als Rechtsanwalt am Appelationsgericht und Kassationsgericht in Beirut tätig. Er hatte außerdem 1932 in Aleppo in Syrien die Zeitung "L'Eclair du Nord" gegründet, weiter 1934 in Beirut das Blatt "Le Jour", dessen politischer Chefredakteur er bis 1947 war.

H. war damals auch Präsident des Rings der katholischen Jugend in Beirut und Generalsekretär der Katholischen Aktion des Libanon.

Nach Unabhängigkeit des Landes beteiligte sich H. intensiv am politischen Leben und wurde 1947 der erste Gesandte des Libanon am Vatikan. Auch später hat H. immer wieder in wechselnden Ressorts der Regierung angehört, u.a. von September 1954 bis Mai 1955 als Minister für Justiz und Gesundheit. 1964 trat er dann ...


Die Biographie von Charles Helou ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library