MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Dieter Noll

deutscher Schriftsteller
Geburtstag: 31. Dezember 1927 Riesa
Todestag: in der Nacht vom 5. Februar 2008 zum 6. Februar 2008 Zeuthen
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 11/2003 vom 3. März 2003 (lö)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 06/2008


Blick in die Presse

Herkunft

Dieter Noll wurde am 31. Dez. 1927 in Riesa an der Elbe in der Familie eines Apothekers geboren. N.s Mutter war als sog. Halbjüdin während des Dritten Reichs Verfolgungen ausgesetzt.

Ausbildung

N. wurde als 15-jähriger Schüler zur Flak eingezogen und später noch Soldat. Zum Ende des Zweiten Weltkriegs geriet er in amerikanische Gefangenschaft. Nach der Rückkehr machte er in Chemnitz das Abitur und schloss sich 1946 der KPD (später SED) an. N. studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Philosophie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Wirken

Die Berufstätigkeit begann N. als Hilfsheizer in Chemnitz. Ab 1950 arbeitete er in Berlin als Reporter und Redakteur der Zeitschrift "Aufbau", deren damaliger Chefredakteur Bodo Uhse war. Uhse betreute auch den Druck seiner Reportagen und seiner ersten Erzählungen. N. war außerdem Mitarbeiter der Zeitung "Neues Deutschland". 1956 ließ sich N. als freiberuflicher Schriftsteller nieder. Nebenbei übte er als stellvertretender ...


Die Biographie von Dieter Noll ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library