MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Bernhard Timm

deutscher Industriemanager; Prof.; Dr. phil. nat.
Geburtstag: 29. September 1909 Pinneberg
Todestag: 9. Januar 1992 Heidelberg
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 12/1992 vom 9. März 1992 (st)


Blick in die Presse

Herkunft

Bernhard Jonn Christian Timm, ev., war der Sohn eines Getreidekaufmanns.

Ausbildung

Nach dem Besuch des Reformgymnasiums in Altona wollte T. zunächst Mathematik studieren, wechselte dann aber schon nach dem ersten Semester an der Universität Heidelberg zur Physik, Chemie und Astronomie. Er arbeitete intensiv an der Heidelberger Sternwarte auf dem Königstuhl, seine astrophysikalische Doktorarbeit blieb jedoch unvollendet. Statt dessen promovierte er 1934 als Physiker.

Wirken

Sein Lehrer empfahl ihn als Assistent zur Privatsternwarte des Nobelpreisträgers Carl Bosch, der zugleich als Generaldirektor der damaligen IG Farben vorstand. Zwei Jahre war T. an dieser Sternwarte tätig. 1936 wurde er wissenschaftlicher Mitarbeiter im Ammoniak-Laboratorium der zur IG Farben gehörenden BASF (Badische Anilin- & Sodafabrik AG) in Ludwigshafen. Bei Kriegsende gehörte er einer kleinen Forschungsgruppe an.

Nach Kriegsende war der ungewöhnlich sprachgewandte T., der sechs Fremdsprachen beherrschte, Dolmetscher und Mitarbeiter von Prof. Carl Wurster, der 1952 Chef der aus dem IG Farben-Komplex ausgegründeten BASF wurde. 1948 erhielt T. Prokura, 1950 den Titel Direktor und ...


Die Biographie von Bernhard Timm ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library