MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Erwin Machunze

Politiker; Nationalrat
Geburtstag: 23. Juni 1911 Breitenfurt
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 43/1966 vom 17. Oktober 1966


Blick in die Presse

Wirken

Erwin Machunze wurde am 23. Juni 1911 in Breitenfurt, Bez. Freiwaldau (Schlesien) als Sohn eines Maurerpoliers geboren. Ein Jahr später verlor er den Vater. Die Mutter war Arbeiterin in einer Papierfabrik. Schon in seiner frühesten Jugend schloß sich M. der katholischen Jugendbewegung an.

Im Jahre 1931 trat M. in die Dienste der sudetendeutschen christlichen Gewerkschaften und wirkte in Braunau i.B., Mährisch-Schönberg und Freiwaldau. Im Jahre 1937 wurde er in die Zentrale nach Zwittau berufen und zum Generalsekretär bestellt. Nach Auflösung der christlichen Gewerkschaften im Herbst 1938 trat M. in eine Zigarrenfabrik als Büroleiter ein. Im Dez. 1940 wurde er zum deutschen Wehrdienst einberufen, machte den Krieg bei einer Kraftfahrtruppe mit und kam bei Kriegsende in sowjetische Gefangenschaft, die ihn in das ehemalige KZ Ausschwitz führte. Nach der Entlassung im Herbst 1945, wurde M. zum Verlassen seiner sudetendeutschen Heimat gezwungen. Er kam nach Wien, wo er noch aus der Vorkriegszeit viele Freunde hatte.

Im Frühjahr 1946 wurde M. zum Chefredakteur der "Freiheit", Wochenzeitung des Österreichischen Arbeiter- und Angestelltenbundes, bestellt. Im Okt. 1949 ...


Die Biographie von Erwin Machunze ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library