MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Günter Diehl

deutscher Diplomat und Regierungssprecher
Geburtstag: 8. Februar 1916 Köln
Todestag: 25. August 1999 Remagen-Oberwinter
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 50/1999 vom 6. Dezember 1999 (st)


Blick in die Presse

Herkunft

Günter Diehl, ev., war der Sohn eines Eisenbahnoberinspektors. Der Vater stammte aus dem Siegerland.

Ausbildung

Als Schüler gehörte D., der in einem deutsch-national orientierten Elternhaus aufwuchs, der bündischen Jugend (Nerother Wandervogel) an, mit der er auf weite Fahrten ging. Nach dem Abitur am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium in Köln studierte er Volkswirtschaft in Köln und Bordeaux und legte das Examen als Diplom-Volkswirt ab. Als Student organisierte er in den 30er Jahren in Bordeaux deutsch-französische Jugendtreffen. 1938 trat er der NSDAP bei.

Wirken

1939 kam D. als wissenschaftlicher Hilfsarbeiter in die Kulturabteilung des Auswärtigen Amtes. Hier lernte er im Rundfunkpolitischen Referat den späteren Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger kennen. Nach Kriegsausbruch war D. zunächst ein halbes Jahr Soldat bei den Pionieren, kam dann aber 1940 nach dem Frankreichfeldzug an die Botschaft nach Brüssel und anschließend (Nov. 1941) als Kulturattaché zu Frankreichs Kollaborationsregime nach Vichy (Regierung Pétain). Nach der Landung der Alliierten und der Flucht der Vichy-Regierung nach Sigmaringen kehrte D. im Nov. 1944 als Legationssekretär in ...


Die Biographie von Günter Diehl ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library